Fahrschule Slansek

Graz - Andritz

Spritsparen

Ökonomie

  • Herabsetzung der Treibstoffkosten um bis zu 15 %
  • Geringere Wartungskosten durch reduzierten Verschleiß
  • Reduktion der Servicekosten durch reduzierten Verschleiß (höhere Lebensdauer unter anderem des Motors und der Reifen
  • Ein modernerer Fahrstil bewirkt, dass die Ersparnis von Servicekoten bei Fahrzeugen mit variablen Intervallen schon höher sein kann, als die Ersparnis des Treibstoffes!
  • Reduzierung des Unfallrisikos und der Unfallkosten

 

Ökologie – Klimaschutz

  • Reduktion der CO2-Emissionen des motorisierten Individualverkehrs
    (der durchschnittliche CO2 Ausstoß pro Liter beträgt bei Benzin 2,4 kg und bei Diesel 2,6 kg*)
  • 10 bis 15% weniger Treibstoffverbrauch durch Ausschöpfen der modernen Automobiltechnik
  • Weniger Lärmbelastung durch defensiven Fahrstil (3 Dezibel mehr bedeutet doppelt so laut) – Lärm macht krank (Migräne, Bluthochdruck, Herz- Kreislauferkrankungen)**
  • Weniger Ressourcenverbrauch
  • Weniger Luftverschmutzung, weniger Abgase

 

* Senter/Novem (Hrsg): Spritsparend Fahren – Ecodriving, Handbuch, Utrecht 2005. S.30

**Studie des Forschungsverbundes Lärm & Gesundheit im Auftrag der WHO

 

Verkehrssicherheit

  • Mehr Sicherheit und Erweiterung des Handlungsspielraums durch vorausschauende Fahrweise – und das ohne Zeitverluste
  • Unfallreduktion

Spritsparen

Sie sind schon seit vielen Jahren mit dem Auto unterwegs – ein routinierte/r AutofahrerIn. In diesen Jahren hat sich die Automobilindustrie rasant weiterentwickelt. Auch hier neue Technologien, neue Antriebsmöglichkeiten.

Und Ihr persönlicher Fahrstil? – Haben Sie ihn den neuen Möglichkeiten angepasst?

 

Wissen Sie, dass Sie bei einem Mittelklasse-PKW durch „Modern Driving“ bis zu 15 % Sprit sparen? Das ist 1 Liter Treibstoff auf 100 km oder 2 kg CO2.

 

Der moderne Fahrstil bewirkt bei 7l / 100km Durchschnittsverbrauch des Fahrzeugs und Treibstoffpreis von € 1,29 / l  15% Treibstoffersparnis über 100 km und eine Kostenreduktion von € 1.350,-. Zusätzlich entlasten Sie unsere Umwelt mit über 17.000 kg weniger CO2-Produktion.

 

Wenn Sie bereit sind einige Stunden zu investieren, können Sie diese neue Mobilität bei uns erlernen – Treibstoff sparend, klimarelevant und nachhaltig.

 

Ihr Einsatz ist vergleichsweise gering und rechnet sich in kürzester Zeit!

 

Möchten Sie sich für eine stressfreiere Mobilität und Umwelt entwickeln?

Wir begleiten Sie gerne dabei.